Bei fast allen TiCad Elektrotrolleys haben Sie die Wahl zwischen Doppeltastensteuerung, Drehgriffsteuerung oder Fernbedienung. Einzig der TiCad Tango und der TiCad Tango Classic sind ausschließlich mit Drehgriffsteuerung erhältlich. Die Fernbedienung kann beim TiCad Liberty, TiCad Goldfinger und TiCad CarboCad verwendet werden.

Bei der Auswahl handelt es sich in erster Linie um eine persönliche Entscheidung und Vorlieben.

Die Beschreibung der verfügbaren Funktionen ist in den jeweiligen Read me Firsts detailliert angegeben, die Sie auf dieser Homepage downloaden können.

Zum Schutz der Antriebe gegen Überlastung und zum Schutz der Batterie sind im Regler Sicherungen vorgesehen. Bei Überschreitung des Motor-Nennstromes wird die Schutzabschaltung aktiviert und schaltet nach einer bestimmten Zeit ab. Unter Umständen können auch Motorgeräusche auftreten, die auf die Belastung des TiCads und die Steigung des Geländes zurückzuführen sind.

Die Sicherungen schalten ab:

  • bei blockierten Rädern,
  • zu großer Steigung,
  • langsamer Fahrt mit großem Widerstand,
  • leerem Akku.

Der Trolley bleibt dann stehen, die LED blinkt schnell. Ziehen Sie in diesem Fall den Batteriestecker ab und stecken ihn nach 5 Sek. wieder ein. Sofern der Akku nicht leer ist, können Sie wieder starten.