Die Vision von TiCad ist Perfektion

Unser Ziel ist der perfekte Trolley. Wenn man ein wirklich perfektes Produkt erschaffen will, darf man keinerlei Kompromisse eingehen. Überall, wo man nachgibt, gibt auch die Perfektion nach. Das Frustrierende ist: Selbst, wenn man ein perfektes Produkt geschaffen hat, währt Perfektion nicht lange. Sie ist immer nur das Beste, was man zu einem bestimmten Zeitpunkt hat leisten können. Der Anspruch, perfekte Produkte zu bieten, setzt daher die Bereitschaft voraus, diese Produkte immer wieder neu zu erfinden.

Was bedeutet das? Das heißt: TiCad darf sich nie auf Lorbeeren, auf Auszeichnungen oder postivem Feedback vom Markt ausruhen. Bei jeder Weiterentwicklung oder Überarbeitung eines Trolleys betrachten wir die gelungenste Detaillösung kritisch und halten nur nach etwaigen Minuspunkten Ausschau. Sonst übersehen wir womöglich perfektere Lösungen. Und jede Weiterperfektionierung eines Trolleys hat wiederum unweigerlich Einfluß auf alle übrigen. Eine überraschende technische Lösung, die im Detail einen Tick besser ist, schreit nach Nachbesserung bei allen anderen Trolleys.
Perfektion ist nicht statisch, sie ist ein immerwährender, evolutionärer Prozess. Unser Lohn ist, dass wir immer wieder Maßstäbe setzen und dass wir bei den Händlern und Golfspielern unzählige Fans haben.

Perfektion macht den Unterschied – in unzähligen Details!

Man kann Perfektion sehr leicht übersehen, doch man wird sie überall spüren. Denn sie macht den wirklichen Unterschied – in Sachen Preis-Leistung, Bedienung und Funktionalität, Werthaltigkeit, Langlebigkeit und Spaß bei der Verwendung.

Wenn wir über die Perfektion unserer Trolleys sprechen, dann müssen wir unweigerlich auf Details und Nuancen eingehen. Jedes Detail für sich betrachtet mag auf den ersten Blick klein und eventuell sogar unbedeutend erscheinen, ihre Summe macht jedoch einen Klassenunterschied. Prüfen und vergleichen Sie unsere Produkte daher bitte eingehend im Fachhandel, auf Messen oder Turnieren!

 

Nachfolgend einige markante TiCad-Qualitätsdetails, auf die Sie unbedingt Ihr Augenmerk richten sollten:

Spielfreie Rahmenverbindungen und sichere Stromübertragung

Unsere nach dem Steckprinzip konstruierten Trolleys besitzen hochwertige Steckverbindungen mit konischen Kronen. Diese sorgen dafür, dass die Rahmenverbindungen spielfrei und verdrehsicher sitzen. Dank der Werkstoffverbindung Edelstahl (VA) + Edelstahl (VA, gehärtet) ist ein Ölen nicht erforderlich und sogar kontraproduktiv. Die zuverlässige Stromübertragung erfolgt beim TiCad Goldfinger  durch einen Mittelkontakt in einem zusätzlichen Gehäuse. Die unter dem Namen „Fixfest“ bekannte Verbindung ist eine geschützte Erfindung aus dem Hause TiCad.


Perfekte Geschwindigkeitssteuerung und handgenähter Ledergriff

Bei den TiCad-Elektrotrolleys haben unsere Kunden bei fast allen Modellen die Wahl zwischen einer Doppeltasten- oder einer Drehgriffsteuerung (Potentiometer). Bei beiden Systemen sorgt eine Memoryfunktion dafür, dass Sie beim Anfahren nach einem Stopp immer mit der zuletzt gefahrenen Geschwindigkeit weiterfahren. Eine Vorlauffunktion ermöglicht es Ihnen, den Trolley 10 oder 20 m vorauszuschicken. Die Steuerungsfunktionen sind im Griff integriert, der mit feinstem Vollrindleder süddeutscher Weiderinder von Hand veredelt wird.


Dezente, gravierte Modellbezeichnung und individuelle Namensgravur

Bei einem TiCad werden Gravuren aufgrund der besseren Haltbarkeit bewusst mit einem Stichel ganz dezent auf der Deichsel ausgeführt und nicht etwa nur geätzt. So erhält Ihr TiCad einen ganz persönlichen Wiedererkennungswert.


Oberflächensatinierung: ein Garant für ewige Schönheit!

Alle Titanoberflächen werden bei TiCad nicht nur sandgestrahlt, sondern zusätzlich seidenmatt satiniert (außer beim TiCad Tango). Sollten dennoch Gebrauchsspuren entstehen, lässt sich die hochwertige Satinierung bei einem TiCad ganz einfach mit einem Satinierband wiederherstellen. Diese einfache, optische Refresh-Möglichkeit gibt es nur bei einer aufwändigen Satinierung, wie wir sie für unsere Wagen durchführen.


Taschenhalterungen, die wirklich halten

Bei TiCad bestehen die Taschenhalterungen aus Titan in ausgewogener Materialstärke statt aus einfachem Stahl oder Kunststoff. Für die unterschiedlichen auf dem Markt erhältlichen Golfbags bieten wir individuelle Taschenauflagen an, um einen perfekten Sitz zu gewährleisten. Befestigt werden die Golfbags mit Gummizeisingen oder dem TiCad Easy Zeising.


Verschleißarme Räder mit Umlaufprofil ohne Hohlräume zwischen Felge und Reifen

Alle Räder bei TiCad besitzen ein Umlaufprofil aus hochwertigem EVA-Schaum und kein Traktionsprofil aus Gummi oder PU. Hohlräume zwischen Felge und Reifen gibt es bei TiCad nicht und damit auch keinen Schmutz oder Wasser im Rad.


Nur einen Millimeter Radverformung

Die Radverformung bei einer Belastung mit 10 kg beträgt bei TiCad lediglich 1 mm, was die Stabilität des Trolleys wesentlich erhöht.


Abnehmbare Vorderräder und Reifen aus EVA-Schaum statt aus Weichplastik

Die Vorderräder aller TiCad-Trolleys sind nicht starr mit dem Trolley verbunden, sondern mittels Schnellverschluss abnehmbar. Die Reifen sind aus hochwertigem EVA-Schaum.


Akkus, die bewusst nicht ihre ganze Kapazität nutzen

In der Werbung für manche Trolleys findet man öfter den Hinweis, dass deren Akkus mit einer Ladung bis zu 45 Loch schaffen. Das würden TiCad Akkus auch schaffen. Akkus erreichen aber weitaus schneller ihr Lebensende, wenn man sie stets randvoll lädt und entlädt. Deswegen haben wir für unsere Kunden beschlossen, den idealen Kompromiss zwischen Reichweite und Lebensdauer zu wählen. Und: TiCad Akkus werden in Deutschland produziert. Wir kaufen nur bei den Herstellern, die die besten und sichersten Zellen verwenden.


Garantie statt Gewährleistung

Besitzen Sie ein Wettbewerbsprodukt? Dann schauen Sie doch mal spaßeshalber in Ihre Garantiebedingungen! Eventuell ist es gar keine Garantie, sondern nur eine als Garantie getarnte Gewährleistung.

Häufig werden beide Begriffe im üblichen Sprachgebrauch vermischt, doch es bestehen wesentliche Unterschiede. Gewährleistung definiert eine zeitlich befristete Nachbesserungsverpflichtung gegenüber dem Verkäufer und ausschließlich für Mängel, die zum Zeitpunkt des Verkaufs bereits bestanden. Demgegenüber sichert eine Garantie unbedingte Schadensersatzleistung zu. Das freiwillige Garantieversprechen der TiCad geht weit über die gesetzlich eingeräumten Gewährleistungsrechte hinaus, ohne diese selbst einzuschränken und bewahrt Sie als Händler oder Endverbraucher davor,      

  • grundsätzlich beweisen zu müssen, dass der Defekt bereits zum Zeitpunkt des Kaufs eines unserer Produkte vorhanden war,
  • nach einem halbem Jahr ohne Rechte dazustehen, weil Sie als Nutzer des Gerätes plötzlich die Beweislast für einen Defekt tragen müssen,
  • keine Hilfestellung bei Problemen zu erhalten. Als Nutzer können Sie sich mit Ihrem Problem direkt an TiCad, den Hersteller Ihres Produktes, wenden,
  • als Händler eine falsche Entscheidung bezüglich einer Reklamation zu treffen. Schnell kann aus einer kundenfreundlichen Entscheidung über einen vermeintlichen Produktmangel eine Kulanz entstehen, für die Sie als Händler keinen Regress fordern können,
  • grundsätzlich mit Ihren Rechten auf den Mängelzeitraum vor dem Kauf des Produktes eingeschränkt zu sein. Die Garantie sichert Ihnen die Beseitigung von Mängeln zu, die über den gesamten Garantiezeitraum entstehen können.

"Immer, wenn wir etwas Neues anfangen, wollen wir es besser machen, als das Vergangene. Nur, um dann festzustellen, es das nächste Mal wieder besser zu machen."

Damaris Wieser, deutsche Lyrikerin und Dichterin